Download Arbeitgeber und Humanisierung der Arbeit: Eine exemplarische by Hermann Kaste PDF

By Hermann Kaste

1. Problemstellung Charakteristisch flir die wissenschaftliche Behandlung des Problemkomplexes Huma nisierung der Arbeit (HdA) ist eine Aufsplitterung nach Teildisziplinen, wobei dann je weils fachspezifische Einzelaspekte im Vordergrund der Betrachtung stehen. Obwohl eine interdisziplinlire Betrachtungsweise von vielen Autoren als wiinschenswert be 1 zeichnet wird, fehlt eine interdisziplinlire Theoriebildung quick vollig. Aufgrund dieser scenario ist es schwierig, den Stellenwert einer politologischen examine dieser Thema tik gegenUber und in Abgrenzung zu den culture ellen arbeitswissenschaftlichen Ein 2 zeldisziplinen zu bestimmen . Als Ausgangspunkt hierfiir bietet sich lediglich eine Konzeption einer interdisziplinlir organisierten Arbeitswissenschaft, wie sie von F. FUrstenberg in einer Studie im Auf trag der Kommission flir wirtschaftlichen und sozia len Wandel entwickelt worden ist. Danach ist als grundlegend die Forderung zu sehen, daB aile Teilwissenschaften, die sich mit dem Gegenstand der menschlichen Arbeit befassen, problembezogen und three nicht objektbezogen orientiert sein mUssen . Schon frUher hat Konrad Thomas diesen Zusammenhang mit der Unterscheidung von Objektwissenschaften und Aspektwissen schaften verdeutlicht und herausgestellt, daB flir jede Wissenschaft das Entscheidende four nicht das Objekt sei, sondern die Frage . Bezogen auf die Arbeitswissenschaft heiBt das flir FUrstenberg, daB keine Einzelwissenschaft die Arbeit als ihr spezielles Objekt s betrachten dUrfe, sondern daB auf der foundation einer Aufflicherung der Gesamtproble matik des zentralen Objekts - der menschlichen Arbeit - eine interdiszipliniir konzi pierte Arbeitswissenschaft sich lediglich durch ein "allen wissenschaftlichen Bemiihun gen in diesem Bereich gemeinsames zentrales Problemverstiindnis" konstituieren 6 konne . (Hervorhebung v. VerL, H. okay.

Show description

Read Online or Download Arbeitgeber und Humanisierung der Arbeit: Eine exemplarische Analyse PDF

Best german_10 books

Die Implementation räumlicher Politik: Eine empirische Untersuchung zur Koordination des Vollzugs raumwirksamer Maßnahmeprogramme

Die "Implementationsforschung" als politikwissenschaftlicher Untersuchungsfokus, der sich in erster Linie den Handlungablaufen, Wirkungsfeldern und Ursache-Wir kungs-Zusammenhangen in politischen Handlungsprogrammen und Regelungsfel dern zuwendet, erlebte in den 70er Jahren und den fruhen 80er Jahren einen be merkenswerten Aufschwung und ruckte zu einem der fuhrenden Zweige empirischer Politik- und Verwaltungsforschung auf.

Gestaltung von Wertschöpfungsnetzwerken

Die Globalisierung der Wirtschaft hat hybride Unternehmensformen hervorgebracht, die zwischen Markt und Hierarchie agieren. So ist immer häufiger zu beobachten, dass Unternehmen auf einzelnen Feldern miteinander kooperieren, während sie zugleich in anderen Bereichen konkurrieren. Trotz einer starken Beschränkung auf Kernkompetenzen stellen Netzwerke einen Lösungsansatz dar, der den Veränderungen der Nachfrage und der damit einhergehenden höheren Komplexität der Nachfragersituation gerecht wird.

Die Hedgingeffektivität von Aktienindexfutures

Die Arbeit von Herrn Albrecht behandelt ein altes Thema mit fortgeschrittenen Methoden. Es geht um die Frage, ob und wie effektiv sich Investoren, die durch die Übernahme von Kassapositionen einem Preisrisiko ausgesetzt sind, mit Hilfe von Termingeschäften absichern können. Dabei konzentriert sich der Verfasser auf börsengehandelte Termingeschäfte, additionally Futures, und hat dabei vor allem monetary Futures im Blick.

Parlamentsreform: Ziele, Akteure, Prozesse

Parlamentsreformen sind mehr als nur organisationsinterne Umgestaltungen; sie können in ihren Auswirkungen weit über die Volksvertretung hinausreichen. In der Studie wird das Konzept "Parlamentsreform" ausgelotet und ein Blick auf die Reformvorhaben geworfen, die der Deutsche Bundestag in seiner 50-jährigen Bestehensgeschichte verabschiedet hat.

Extra resources for Arbeitgeber und Humanisierung der Arbeit: Eine exemplarische Analyse

Example text

Dieser leicht nachvollziehbare Zusammenhang ist jedoch nur die eine - in der Realit1it weniger bedeutungsvolle - Funktion der weltanschaulichen Auseinandersetzung. B. zur sozialen Betriebsgestaltung der Propagierung des sozialen Friedens diente, etwa durch die Denunzierung der Austragung von Konflikten als Hilfe fUr die Kommunisten: "soziale Spannungen und soziale Klimpfe sind die besten Bundesgenossen fUr die ostliche Macht; sie sind die Grundlagen der kommunistischen Strategie. \ es nicht eigentlich eine originare 32 Motivation aus der globalen weltanschaulichen Auseinandersetzung heraus gab, daB aber durch die ideologische Propagierung dieser Abendiand/Boischewismus-Alternative als Humanisierungsgrund der Antikommunismus mit verbreitet werden konnte, urn ihn dann flir die eigentiichen - innenpolitischen - Ziele der sozialen Betriebsgestaltung nutzbar zu machen.

Und deren Funktion als Koordinierungs- und Sammelstelle fUr betriebliche Experimente und Erfahrungen wird man diesem Urteil einiges Gewicht beizumessen haben. Interessant ist in diesem Zusammenhang insbesondere die Feststellung von Goossens, daB den beachtlichen publizistischen Aktivitaten und liberbetrieblichen Tagungen und Kursen eine ebenso bemerkenswerte Passivitat in den Betrieben gegenliberstehe 1 5 7. Als Grlinde fUr dieses schwindende Interesse fUhrt er an, daB man in den Betrieben vielfach zu hohe kurzfristige Erwartungen hegte, "daB man auf Wunder hoffte,,1 5 8 und dann - bei Nichteintreten der erhofften Ergebnisse - eingeleitete MaBnahmen wieder rlickgangig machte, daB die soziale Betriebsgestaltung und vor allem die Betriebspsychologie als Mode bzw.

124 Innerhalb der Betriebe wiederum war es die soziale Betriebsgestaltung, in der man besondere Moglichkeiten zur Abwehr kollektivistischen Gedankenguts sah: "Frei und selbstverantwortlich soli der Mensch bleiben, das Kollektiv soli keine Macht erhalten iiber ihn. \ zu besseren Losungen fUhrt, als sie die ostlichen Gewalthaber im Betriebskollektivvertrag fUr ihn ersonnen haben. \nahmen ist letztlich die Errichtung eines geistigen Dammes gegen den Osten l 2 7 . Dieser leicht nachvollziehbare Zusammenhang ist jedoch nur die eine - in der Realit1it weniger bedeutungsvolle - Funktion der weltanschaulichen Auseinandersetzung.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 9 votes